Adán Hernández Salazar

*1975 in Mexico City / lebt in Berlin

Aufbaustudium an der HFF Konrad Wolf, Studiengang “Produktion Design”
Ausbildung zum Filmausstatter in der Szenografie Werkstatt “Saurus” in München
Studium an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee, Studiengang “Bühnenbild”

Filmografie als Szenenbildner (Auswahl)

2009 Wüste/Außen/Tag (fict. 30 min) R: Mia Grau
2008 The 4 Rules (fict, 23 min) R: Michael Ferra
2008 Puccini – Die dunkle Seite des Mondes (fict, 60 min)
R: Andreas Morell
2008 PAL Technology – Robot REEM-B (Werbefilm)
R: Gero v. Braunmühl
2008 AIMT Group – Image 08 (Imagefilm) R: Thomas Wüstemann
2007 El Iglú (fict, 16 min) R: Carlos Val
2007 Cornelsen Verlag – The Return of the Phantom Cat I
(Lehrfilm, 30 min) R: Torsten Löhn
2006 Café Shalom (fict, 6 min) R: Matthias Hofmeister
2006 Langer Abschied (fict, 7 min) R: Catrin Lüth
2006 Miss Bildung (fict, 27 min) R: Axel Ranisch, Tanja Bubbel

Ausstellungs Design (Auswahl)

2002 BAC!
2001 Ausstellung im Haus der Kunst, München
2000 Impact Video-Art Festival Utrecht, NiederlandeDokumentarfilm